Kultur und Gestaltung

Schule von innen nach außen stärken

Identifizieren sich Schüler/-innen mit ihrer Schule, übernehmen sie Verantwortung und wollen diese aktiv mitgestalten. Stimmt also die Kultur, wird auch das Erscheinungsbild, der Bildungsraum, erhalten. Weshalb das Schulgebäude in Form von zeitgemäßen, pädagogischen Raumkonzepten nicht nur für das Lernen sondern auch für die Eigenaktivität der Schüler/-innen immens wichtig ist.

  • Wie neue pädagogische Raumkonzepte die Anforderungen an Schule heute erfüllen

    Ganztagsbetrieb und Inklusion – das sind die beiden zentralen Anforderungen an Schule heute. Die meist vorherrschende Trennung in Vormittagsschule und Nachmittagsangebote hat jedoch deutliche Nachteile. Sorgen Sie durch pädagogische Raumlösungen und integrative Ganztagsflächen für inklusive Lernorte.

    Beitrag anzeigen

  • Lernen Sie ein Schulraumkonzept kennen, das den neuesten pädagogischen Entwicklungen entspricht – Das „Münchner Lernhaus“

    Eine gemeinsame Mitte schaffen: Das „Münchner Lernhaus“ zeigt auf, wie Sie durch integrierte Raumkonzepte innerhalb einer großen Schulorganisation eine individuelle schulische Förderung, intensive Begleitung und Beratung verwirklichen.

    Beitrag anzeigen

  • So sieht das zeitgemäße Klassenzimmer aus

    Ihre Herausforderung im Klassenzimmer: Sie müssen eine nicht homogene Gruppe einheitlich versorgen und das bei meist veralteten Raumbegebenheiten. Mithilfe unterschiedlicher Flächen und Zonen für Binnendifferenzierung sowie Inklusion lässt sich das ändern.

    Beitrag anzeigen

  • Vielfalt weitergedacht – Der Gruppen- oder Differenzierungsraum

    Mit einem separaten Raum für selbstständiges Arbeiten ist bereits ein großer Schritt in Richtung Inklusion getan. Hier können Sie Vielfalt wirkungsvoll gestalten: etwa durch abgetrennte Nischen, die den Schülern/-innen einen eigenverantwortlichen Platz bieten, den sie jederzeit gemeinsam oder allein nutzen dürfen.

    Beitrag anzeigen

  • Bausteine des Gewaltpräventionsprogramms ¬ „Schüler/-innen gestalten Schule“

    Vandalismus fällt unter den Begriff der schulischen Gewalt. Wie Lehrkräfte vorbeugen können, zeigt das Gewaltpräventionsprogramm „Schüler/-innen gestalten Schule“. Diese drei Projekt-Bausteine sollten Sie kennen.

    Beitrag anzeigen

  • Projekt „Künstlertoiletten“ – Identifikation contra Zerstörung

    An vielen Schulen leider Alltag: Der Kampf gegen Verwahrlosung und Sachbeschädigung in den Toilettenanlagen. Ohne eine Identifikation der Schüler/-innen mit ihrer Schule ist Veränderung jedoch kaum möglich. Dieses Projekt zeigt auf, wie Schule nachhaltig äußerlich und innerlich gestärkt hervorgehen kann.

    Beitrag anzeigen

  • Arbeitsgemeinschaften (AGs) – Vom Wunsch- zum Pflichtprogramm

    Seit Etablierung der Ganztagsschulen hat die Anzahl an außerschulischen AGs zugenommen. Allerdings beklagen Schüler/-innen den nun etablierten „Zwangs-Charakter“ dieser bzw. das fehlende Mitbestimmungsrecht. Wie AG-Arbeit dennoch langfristig und erfolgreich gelingen kann.

    Beitrag anzeigen

  • Praxisbeispiele – So etablieren Schülervertretungen eine Willkommenskultur an ihren Schulen

    Schülervertretungen können eine zentrale Rolle im Schulleben und für die Gestaltung schulischer Veranstaltungen ein- bzw. übernehmen. Wie das möglich ist, zeigen diese Projekte von Schülervertretungen zur Etablierung einer neuen Willkommenskultur an der Schule.

    Beitrag anzeigen

  • Schulkultur – Diese Checklisten sollten Sie kennen

    Der Einstieg in die Fokus-Evaluation zur Überprüfung von schulischen Entwicklungszielen gelingt oftmals einfacher mit einer offenen Fragestellung. Diese Checkliste aus 14 Items wird Ihnen dabei als Orientierungshilfe dienen.

    Beitrag anzeigen

  • Orientierungsrahmen zur Schulqualität – Was ausgewählte Bundesländer unter „guter Schule“ verstehen

    Schulische Qualitätsüberprüfungen orientieren sich an den von den Bundesländern festgelegten Orientierungsrahmen. Dabei gibt es von Bundesland zu Bundesland Unterschiede in Struktur und somit Bewertung der Qualitätsbereiche. Diese Orientierungsrahmen gelten für den Fokus Schulkultur.

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgebern und Deutschlands besten Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Schulleitungen geschaffen. Auf SchulleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Prof. Dr. Reinhold Jäger

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Dr. Armin Lohmann

ehem. Gymnasiallehrer, Berater, Autor

Zum Expertenprofil

Harald Mier

Schulleiter i.R., Coach, Bezirksverordneter

Zum Expertenprofil

Dr. Karin Oechslein

Direktorin des ISB

Zum Expertenprofil

Dr. Maike Reese

Kommunikationscoach, Organisationsberaterin und Dozentin

Zum Expertenprofil
Gerhard Regenthal, Referent auf SchulVerwaltung.de

Gerhard Regenthal

Management-Trainer, Schulberater und Autor

Zum Expertenprofil

Dr. Christa Schäfer

Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin

Zum Expertenprofil

Dr. med. Jörg-Peter Schröder

Arzt, Führungscoach

Zum Expertenprofil

Jan Schütte

Berater, Trainer und Autor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dennis Blauert

Leiter des Fachbereiches "Prävention und Fortbildung"

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Stefan Bornemann

Geschäftsführer des Netzwerks folie8 PartG

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher

Experte für Qualitätsentwicklung

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Hans Brügelmann

Experte für Grundschulpädagogik und -didaktik

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dr. Christoph Edelhoff

ehem. Lehrer und Schulleiter

Zum Expertenprofil

Dipl. Psych. Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil

M.A. Robert Erlinghagen

Supervisor, Coach, Berater

Zum Expertenprofil

Dr. Ernst Fritz-Schubert

Direktor Fritz-Schubert-Institut

Zum Expertenprofil

Max Fuchs

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Harald Gesing

Abteilungsleiter und kommissarischer Dezernent

Zum Expertenprofil

Christian Goldschmitt

Studiendirektor, Trainer

Zum Expertenprofil

Regina Goldschmitt

Konrektorin

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Norbert Grewe

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Wendelin Grimm

Rektor i. R., Bildungsreferent

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil

Verena Hertel

Langjährige Schulleiterin, Trainerin, Beraterin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Dipl.-Päd. Heinz Hinz

Direktor und Schulleiter a.D.

Zum Expertenprofil

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer

Erziehungswissenschaftler und apl. Professor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Martin Korte

Professor für Zelluläre Neurobiologie

Zum Expertenprofil

Martin Kramer

Leiter der Didaktik, der Mathematik

Zum Expertenprofil

Dr. Julia Kriesche

Erziehungswissenschaftlerin, Lehrerin, Trainierin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Volker Krobisch

Schulleiter und Führungskräftetrainer

Zum Expertenprofil

Regina Kuratle

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil

Prof. em Dr. Hildegard Macha

em. Professorin und Gender-Foscherin

Zum Expertenprofil

Dr. Frank Meetz

Promovierter Bildungsforscher

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. habil. Thomas Prescher

Professor für Berufspädagogik

Zum Expertenprofil

Franca Quartapelle

Autorin und Lehrkraft (i. R)

Zum Expertenprofil

Dr. Hans-Günter Rolff

em. Professor für Bildungsforschung

Zum Expertenprofil

Dr. Andrea Schmerbauch

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. Michael Schratz

Experte für Führung, Professor für Schulpädagogik

Zum Expertenprofil

Beate Sitek

Schulleiterin, Supervisorin, Coach

Zum Expertenprofil

Dieter Smolka

Schulleiter i. R., Schulentwickler, Berater & Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Frank Thissen

Professor für Mediendidaktik

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei SchulleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie SchulleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf SchulleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Schulleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Experten und Autoren teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz an Ihrer Schule.
  • Auf SchulleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen Ihres Schulleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden