Schulsanitätsdienst

Vorteile für Lehrkräfte, Eltern und Schülerschaft – Darum sollten Sie einen Schulsanitätsdienst einführen

Als Schulleitung ist es Ihre Aufgabe, für die Sicherheit an Ihrer Schule zu sorgen. Holen Sie sich dabei Hilfe aus der Schülerschaft. Unter den richtigen Rahmenbedingungen wirkt sich die Einführung eines Schulsanitätsdienstes positiv auf das gesamte Schulklima aus. Aber Achtung: In der Umsetzung gibt es einiges zu beachten.

Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

  • slw_sengpielsmolka_4_8_1_titelbild_153537081.jpg

    Warum der Schulsanitätsdienst Ihr Schulklima beeinflusst – Beispiel Niedersachsen

    Beim Schulsanitätsdienst geht es um mehr als das nur um Versorgen von Verletzten. Er fördert eine Schulkultur der gegenseitigen Unterstützung und bestimmt somit wesentlich das allgemeine Klima an Ihrer Schule. Daher sollten Sie sich mit der Geschichte des Schulsanitätsdienstes vertraut machen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_2_titelbild_12838824.jpg

    Erste Hilfe – Die Bedeutung des Schulsanitätsdiensts für Ihre Schule

    Dank ausgebildeter Ersthelfer/-innen aus der Schülerschaft ist bei Schulunfällen sofort kompetente Hilfe vor Ort. Das fördert ein Gefühl der Sicherheit und stärkt zusätzlich das Verantwortungsbewusstsein Ihrer Schüler. Die Einführung eines Schulsanitätsdienstes wirkt sich positiv auf die gesamte Schulentwicklung aus.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_3_titelbild_200667982.jpg

    Wie Sie mit dem Schulsanitätsdienst soziale Kompetenzen fördern

    Schulsanitätsdienst sorgt nicht nur für mehr Sicherheit an Ihrer Schule, er fördert auch soziale Kompetenzen. Als Ersthelfer/-innen lernen die Jugendlichen Verantwortung zu tragen und ein freundliches Miteinander im Schulalltag zu gestalten. Ein weiterer Pluspunkt: Die langjährige Arbeit im Schulsanitätsdienst eröffnet besondere Zukunftsperspektiven.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_4_titelbild_48610318.jpg

    Erste Schritte – So gründen Sie einen Schulsanitätsdienst

    Schulsanitätsdienste können in allen Schulformen eingerichtet werden. Sie als Schulleitung müssen für die richtigen Rahmenbedingungen sorgen: Suchen sie sich eine unterstützende Hilfsorganisation und beauftragen Sie verantwortliche Betreuungslehrkräfte. Bringen Sie das Thema in der Gesamtkonferenz zur Sprache.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_5_titelbild_176120848.jpg

    Wer macht mit? – Wie Sie das Interesse für den Schulsanitätsdienst wecken

    Schnupperkurse, Schülerzeitung oder ganz klassisch „am schwarzen Brett“ – es gibt verschiedene Wege das Interesse für den Schulsanitätsdienst zu wecken. Besonders wirksam: praktische Demonstrationen im Rahmen einer Projektwoche oder an Präsentationstagen. Holen Sie Ihre Schülerschaft an Bord und machen Sie Ihren Schulalltag sicherer!

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_6_titelbild_141394025.jpg

    Warum Schulsanitätsdienst schon in der Grundschule Sinn macht

    Durch den Schulsanitätsdienst wird Hilfeleisten zur Selbstverständlichkeit – und das macht schon ab der ersten Klasse Sinn. Durch ihren Einsatz für Andere verlieren die Kinder die Scheu, sich im Schulbetrieb hervorzuheben. Dadurch wird ihr Selbstwertgefühl gestärkt. In der Grundschule dabei besonders wichtig: eine intensive Betreuung durch die Lehrkräfte.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_7_titelbild_34937746.jpg

    Schulsanitätsdienst in weiterführenden Schulen – Nutzen Sie die Vorteile des Peer to Peer Systems

    Schulsanitätsdienst in weiterführenden Schulen lebt von der Möglichkeit, dass die „Kleinen“ von den „Großen“ lernen. Der „Nachwuchs“ wächst so automatisch in die Aufgaben hinein und ältere Schüler/-innen erweitern stetig ihre Kompetenzen. Eine Win-win-Situation für Ihre Schule.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_8_titelbild_87520360.jpg

    Rahmenbedingungen für den Schulsanitätsdienst – Das müssen Sie bei der Ausstattung beachten

    Als Schulleitung sind Sie für die organisatorischen Rahmenbedingungen des Schulsanitätsdienstes verantwortlich. Dabei geht es zum Beispiel um die Ausstattung des Erste-Hilfe-Raumes und die Bereitstellung des Materials. Außerdem müssen Sie für die Rufbereitschaft der Sanitäter/-innen sorgen. Tipp: Schaffen Sie Prepaid-Handys an.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_9_titelbild_123686068.jpg

    Ausbildung und Leitung des Schulsanitätsdienstes – Diese drei Modelle sollten Sie kennen

    Ein gut funktionierender Schulsanitätsdienst baut in erster Linie auf Qualifikation auf. Neben der Ausbildung der Schulsanitäter/-innen müssen auch die betreuenden Lehrkräfte bestimmte Ausbildungen durchlaufen haben. Hier ergeben sich für Sie als Schulleitung drei verschiedene Modelle.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_10_titelbild_217279860.jpg

    So bereiten Sie Ihre Schülerschaft auf den Schulsanitätsdienst vor

    Beim Einsatz von Schulsanitätern/-innen gibt es für Sie als Leitung einiges zu beachten: Es muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen, der Dienstplan muss erstellt werden und – allem voran – die Schüler/-innen müssen eine entsprechende Ausbildung bekommen. Denken Sie dabei immer daran: Der Aufwand lohnt sich!

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_11_titelbild_75656554.jpg

    Skepsis gegenüber dem Schulsanitätsdienst – Räumen Sie „Stolpersteine“ aus dem Weg

    Bei verfestigten Strukturen ist es oft nicht leicht, etwas Neues zu etablieren. Damit der Schulsanitätsdienst von allen – Schülerschaft wie Kollegium – respektiert und geschätzt wird, gilt es in erster Linie darüber zu informieren. Mit einer umfassenden Aufklärung können Sie anfängliche Skepsis besänftigen und Stolpersteine aus dem Weg räumen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_12_titelbild_132767237.jpg

    Sichern Sie sich ab – Das sind die rechtlichen Bestimmungen des Schulsanitätsdienstes

    Die Einführung eines Schulsanitätsdienstes kann das Schulklima deutlich verbessern. Für Sie als Schulleitung gibt es dabei jedoch einiges zu beachten. Neben der richtigen Ausbildung der Sanitäter/-innen müssen Sie hier vor allem einen Aspekt im Auge behalten: die rechtlichen Bestimmungen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_13_titelbild_112523680.jpg

    Nutzen für die Schule – Darum sollten Sie auf Schulsanitätsdienst setzen

    Der Einsatz eines Schulsanitätsdienstes verbessert nicht nur das allgemeine Klima an Ihrer Schule, er kann auch als Teil der Präventionsarbeit genutzt werden. „Hände, die helfen, schlagen nicht“ sei hier das Motto. Eine weitere Anregung: Das positive Klima kann sich auch in Anmeldezahlen niederschlagen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_8_14_titelbild_71125333.jpg

    Schulsanitätsdienst als Richtungsweiser – Das ist der Nutzen für Ihre Schülerschaft

    Im Schulsanitätsdienst werden Fachkompetenz, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit erweitern – Schlüsselqualifikationen, die im Berufsleben zunehmend gefordert werden. Damit stärkt das Mitwirken im Schulsanitätsdienst nicht nur das Selbstbewusstsein Ihrer Schüler/-innen, sondern bereitet sie außerdem auf die nachschulische Welt vor.

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgebern und Deutschlands besten Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Schulleitungen geschaffen. Auf SchulleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Prof. Dr. Reinhold Jäger

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Dr. Armin Lohmann

ehem. Gymnasiallehrer, Berater, Autor

Zum Expertenprofil

Harald Mier

Schulleiter i.R., Coach, Bezirksverordneter

Zum Expertenprofil

Dr. Karin Oechslein

Direktorin des ISB

Zum Expertenprofil

Dr. Maike Reese

Kommunikationscoach, Organisationsberaterin und Dozentin

Zum Expertenprofil
Gerhard Regenthal, Referent auf SchulVerwaltung.de

Gerhard Regenthal

Management-Trainer, Schulberater und Autor

Zum Expertenprofil

Dr. Christa Schäfer

Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin

Zum Expertenprofil

Dr. med. Jörg-Peter Schröder

Arzt, Führungscoach

Zum Expertenprofil

Jan Schütte

Berater, Trainer und Autor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dennis Blauert

Leiter des Fachbereiches "Prävention und Fortbildung"

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Stefan Bornemann

Geschäftsführer des Netzwerks folie8 PartG

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher

Experte für Qualitätsentwicklung

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Hans Brügelmann

Experte für Grundschulpädagogik und -didaktik

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dr. Christoph Edelhoff

ehem. Lehrer und Schulleiter

Zum Expertenprofil

Dipl. Psych. Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil

M.A. Robert Erlinghagen

Supervisor, Coach, Berater

Zum Expertenprofil

Dr. Ernst Fritz-Schubert

Direktor Fritz-Schubert-Institut

Zum Expertenprofil

Max Fuchs

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Harald Gesing

Abteilungsleiter und kommissarischer Dezernent

Zum Expertenprofil

Christian Goldschmitt

Studiendirektor, Trainer

Zum Expertenprofil

Regina Goldschmitt

Konrektorin

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Norbert Grewe

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Wendelin Grimm

Rektor i. R., Bildungsreferent

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil

Verena Hertel

Langjährige Schulleiterin, Trainerin, Beraterin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Dipl.-Päd. Heinz Hinz

Direktor und Schulleiter a.D.

Zum Expertenprofil

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer

Erziehungswissenschaftler und apl. Professor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Martin Korte

Professor für Zelluläre Neurobiologie

Zum Expertenprofil

Martin Kramer

Leiter der Didaktik, der Mathematik

Zum Expertenprofil

Dr. Julia Kriesche

Erziehungswissenschaftlerin, Lehrerin, Trainierin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Volker Krobisch

Schulleiter und Führungskräftetrainer

Zum Expertenprofil

Regina Kuratle

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil

Prof. em Dr. Hildegard Macha

em. Professorin und Gender-Foscherin

Zum Expertenprofil

Dr. Frank Meetz

Promovierter Bildungsforscher

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. habil. Thomas Prescher

Professor für Berufspädagogik

Zum Expertenprofil

Franca Quartapelle

Autorin und Lehrkraft (i. R)

Zum Expertenprofil

Dr. Hans-Günter Rolff

em. Professor für Bildungsforschung

Zum Expertenprofil

Dr. Andrea Schmerbauch

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. Michael Schratz

Experte für Führung, Professor für Schulpädagogik

Zum Expertenprofil

Beate Sitek

Schulleiterin, Supervisorin, Coach

Zum Expertenprofil

Dieter Smolka

Schulleiter i. R., Schulentwickler, Berater & Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Frank Thissen

Professor für Mediendidaktik

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei SchulleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie SchulleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf SchulleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Schulleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Experten und Autoren teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz an Ihrer Schule.
  • Auf SchulleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen Ihres Schulleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden