Bewegte Schule

Bildung in Bewegung – Machen Sie Ihre Schule zu einer „Bewegten Schule“

Bewegung im Schulalltag hat viele Vorteile: Lehrkräfte und Schülerschaft sind ausgeglichener und gesünder, Motivation und Leistung werden gesteigert und Unterrichtsstörungen reduziert. Orientieren Sie sich daher an den Prinzipien der „Bewegten Schule“ und treiben Sie die Schulentwicklung weiter voran.

Bewegte Schule

Bewegte Schule

  • slw_sengpielsmolka_4_1_1_titelbild_90046985.jpg

    So bringen Sie Bewegung ins Spiel – Die „Bewegte Schule“

    Kinder bewegen sich grundsätzlich mit viel Freude und nutzen die Bewegung zur Ausbildung von Lebenskompetenzen. Hier setzt das Konzept der „Bewegten Schule“ an. Die „Bewegung“ muss dabei zunächst im Kopf der Verantwortlichen – also bei Ihnen – beginnen und ist dann auf das ganze System Schule zu übertragen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_2_titelbild_90103285.jpg

    Wissenschaftlich belegt – Bewegung steigert die Lernqualität

    Wissenschaftliche Studien belegen den positiven Zusammenhang zwischen Bewegung und der Lehr- und Lernqualität. Durch Bewegungsimpulse wird das Wohlbefinden und damit auch die Motivation gesteigert. Das Ergebnis: bessere Konzentration und effektiveres Lernen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_3_titelbild_137707652.jpg

    Starke Lehrkräfte gleich starke Schülerschaft – Fördern Sie die Gesundheit Ihres Kollegiums

    Ein wichtiger Faktor in der „Bewegten Schule“ ist die körperliche und seelische Gesundheit des Lehrpersonals. Um die Kraft und die Bereitschaft der Lehrkräfte auch bei wachsenden Herausforderungen zu erhalten, muss die Schule gesundheitsförderlich gestaltet werden. Orientieren Sie sich dafür am Konzept der Salutogenese.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_4_titelbild_77914464.jpg

    Ihr Schlüssel zum Lernerfolg – Die richtige „Rhythmisierung“

    Bei „Rhythmisierung“ geht es um die Handhabung von Zeit und Raum, den Umgang miteinander und den Wechsel zwischen Lernzeit und Freizeit. Ein wichtiger Aspekt: Effektives Lernen verläuft nicht linear. Schlagen Sie daher auch mal produktive „Umwege“ ein.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_5_titelbild_207236947.jpg

    Die Schule als Räderwerk – So sichern Sie Qualität und Entwicklung

    Schulentwicklung ist wichtig und muss gefördert werden. Dennoch darf sie nicht zu einer überhöhten Belastung werden oder die Arbeit mit den Kindern einschränken. Das Konzept der „Bewegten Schule“ gibt als Orientierungsrahmen drei Handlungsfelder vor, die es – wie in einem Räderwerk – zu aktivieren gilt.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_6_titelbild_46625919.jpg

    Bewegte Schule in der Praxis – Die Fridtjof-Nansen-Schule in Hannover

    Die Fridtjof-Nansen-Schule liegt in einem „sozialen Brennpunkt“ in Niedersachsen. Das Schulprogramm baut auf den Konzepten der „Bewegten Schule“ auf. Das heißt: Bewegung ist ausdrücklich gewünscht. Sie gilt als zentrales Element bei der Gestaltung von Lernprozessen – und das mit Erfolg!

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_7_titelbild_98161869.jpg

    Schule steuern und organisieren – Übertragen Sie Verantwortung auf Steuerungsausschüsse

    Die Fridtjof-Nansen-Schule in Hannover macht es vor: Die Leitung überträgt einen Teil der Verantwortlichkeiten auf einen Steuerungsausschuss. Die Vorteile: Entscheidungen können mutiger, schneller und kompetenter getroffen werden und Konsequenzen nach Fehlentscheidungen verteilen sich auf die Schultern vieler.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_8_titelbild_78455688.jpg

    Praxisbeispiel Fridtjof-Nansen-Schule – So treiben Sie die Lernkultur an

    Um Lernkultur und Unterrichtsentwicklung an Ihrer Schule immer im Blick zu haben, bieten sich regelmäßige Vollversammlungen an. Hier wird berichtet was gelernt wurde und was die Klassen gerade beschäftigt. Das i-Tüpfelchen: Ein abschließender „Mitmachteil“ im Sinne der Bewegten Schule macht Spaß und bringt Schwung in die Versammlung.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_9_titelbild_211758800.jpg

    So geht „bewegte“ Sozialarbeit in der Schule

    Die Konzepte der Sozialarbeit und der „Bewegten Schule“ passen perfekt zusammen. Je nach Bedarf bieten sich hier die unterschiedlichsten Projekte an. Die Fridtjof-Nansen-Schule in Hannover setzt zum Beispiel auf Mädchenfußball und Interaktionsspiele zur Gewaltprävention. Welche Ansatzpunkte gibt es in Ihrer Schule?

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_10_titelbild_113039556.jpg

    Nutzen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten der „Bewegten Schule“ für informelles Lernen

    Pausenhöfe sollten so gestaltet sein, dass sie die Kinder immer wieder zu Spiel und Bewegung motivieren. So werden wie nebenbei soziale, motorische und kognitive Kompetenzen gefördert. Weiterer Pluspunkt: Je mehr Bewegung in der Pause desto weniger Störung im Unterricht.

    Beitrag anzeigen

  • slw_sengpielsmolka_4_1_11_titelbild_114532691.jpg

    Gesundheitsförderung in der „Bewegten Schule“ – Schaffen Sie ein Klima des Wohlfühlens und der Zufriedenheit

    Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Bestandteil der „Bewegten Schule“ und ein entscheidender Faktor für ein gutes Schulklima. Eine große Rolle spielt dabei die allgemeine Zufriedenheit. Achten Sie daher auf einen ausgeglichenen Rhythmus zwischen Belastung und Entlastung und bringen Sie Bewegung in den Schulalltag, wo es nur geht!

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgebern und Deutschlands besten Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Schulleitungen geschaffen. Auf SchulleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Prof. Dr. Reinhold Jäger

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Dr. Armin Lohmann

ehem. Gymnasiallehrer, Berater, Autor

Zum Expertenprofil

Harald Mier

Schulleiter i.R., Coach, Bezirksverordneter

Zum Expertenprofil

Dr. Karin Oechslein

Direktorin des ISB

Zum Expertenprofil

Dr. Maike Reese

Kommunikationscoach, Organisationsberaterin und Dozentin

Zum Expertenprofil
Gerhard Regenthal, Referent auf SchulVerwaltung.de

Gerhard Regenthal

Management-Trainer, Schulberater und Autor

Zum Expertenprofil

Dr. Christa Schäfer

Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin

Zum Expertenprofil

Dr. med. Jörg-Peter Schröder

Arzt, Führungscoach

Zum Expertenprofil

Jan Schütte

Berater, Trainer und Autor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dennis Blauert

Leiter des Fachbereiches "Prävention und Fortbildung"

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Stefan Bornemann

Geschäftsführer des Netzwerks folie8 PartG

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher

Experte für Qualitätsentwicklung

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Hans Brügelmann

Experte für Grundschulpädagogik und -didaktik

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dr. Christoph Edelhoff

ehem. Lehrer und Schulleiter

Zum Expertenprofil

Dipl. Psych. Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil

M.A. Robert Erlinghagen

Supervisor, Coach, Berater

Zum Expertenprofil

Dr. Ernst Fritz-Schubert

Direktor Fritz-Schubert-Institut

Zum Expertenprofil

Max Fuchs

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Harald Gesing

Abteilungsleiter und kommissarischer Dezernent

Zum Expertenprofil

Christian Goldschmitt

Studiendirektor, Trainer

Zum Expertenprofil

Regina Goldschmitt

Konrektorin

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Norbert Grewe

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Wendelin Grimm

Rektor i. R., Bildungsreferent

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil

Verena Hertel

Langjährige Schulleiterin, Trainerin, Beraterin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Dipl.-Päd. Heinz Hinz

Direktor und Schulleiter a.D.

Zum Expertenprofil

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer

Erziehungswissenschaftler und apl. Professor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Martin Korte

Professor für Zelluläre Neurobiologie

Zum Expertenprofil

Martin Kramer

Leiter der Didaktik, der Mathematik

Zum Expertenprofil

Dr. Julia Kriesche

Erziehungswissenschaftlerin, Lehrerin, Trainierin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Volker Krobisch

Schulleiter und Führungskräftetrainer

Zum Expertenprofil

Regina Kuratle

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil

Prof. em Dr. Hildegard Macha

em. Professorin und Gender-Foscherin

Zum Expertenprofil

Dr. Frank Meetz

Promovierter Bildungsforscher

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. habil. Thomas Prescher

Professor für Berufspädagogik

Zum Expertenprofil

Franca Quartapelle

Autorin und Lehrkraft (i. R)

Zum Expertenprofil

Dr. Hans-Günter Rolff

em. Professor für Bildungsforschung

Zum Expertenprofil

Dr. Andrea Schmerbauch

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. Michael Schratz

Experte für Führung, Professor für Schulpädagogik

Zum Expertenprofil

Beate Sitek

Schulleiterin, Supervisorin, Coach

Zum Expertenprofil

Dieter Smolka

Schulleiter i. R., Schulentwickler, Berater & Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Frank Thissen

Professor für Mediendidaktik

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei SchulleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie SchulleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf SchulleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Schulleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Experten und Autoren teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz an Ihrer Schule.
  • Auf SchulleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen Ihres Schulleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden