Schul- und Qualitätsentwicklung

Darauf kommt´s an – Schulische und kulturelle Voraussetzungen für Ihre Qualitätsentwicklung

Die Schul- und Qualitätsentwicklung von Bildungsinstitutionen war und ist ein aktuelles Thema. Die ökonomischen Instrumente zur Erfassung von hilfreichen Erkenntnissen erbrachten häufig nicht die gewünschten Ergebnisse. Gut zu wissen: Welche Gründe sich dahinter verbergen, welche Instrumente sinnvoll sind und wie in Zukunft mit dieser Problematik umgegangen wird..

Schul- und Qualitätsentwicklung

Schul- und Qualitätsentwicklung

  • slw_martinzurwehme_1_2_1_titelbild_70669461.jpg

    Schul- und Qualitätsentwicklung – Warum es trotz Motivation und Tatendrang nicht immer klappt

    Voller Tatendrang haben sich viele Schulen in das Projekt Schul- und Qualitätsentwicklung gestürzt – doch die erwarteten Ergebnisse blieben aus. Vielerorts stellte sich die Frage nach dem warum? Erste Erkenntnisse zeigen: Die Unterschiede und Voraussetzungen der einzelnen Schulen sind mitverantwortlich.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_2_titelbild_182562237.jpg

    Das Phänomen Schulkultur – Haben Sie Geduld bei der Umsetzung Ihres Schulentwicklungsvorhabens

    Schulentwicklungsprozesse gelingen nicht sofort oder nur ansatzweise. Bei der Ursachensuche wird meist mit dem (Schul-)Kulturbegriff argumentiert. Hierbei wird zwischen zwei Verwendungsweisen unterschieden. Es gibt darüber hinaus weitere Definitionsversuche der Experten.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_3_titelbild_179531844.jpg

    Erfassen und deuten – Was Sie durch diese Instrumente erreichen

    Um die spezifischen Kulturmerkmale Ihrer Schule erfassen und analysieren zu können, müssen Sie auf übergreifende Interpretations- und Strukturschemata zurückgreifen. Weil es verschiedene Ansätze und Ansichten gibt, sollten Sie sich einen Überblick verschaffen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_4_titelbild_216576334.jpg

    Ist der Einsatz von Instrumenten zur Kulturerfassung sinnvoll? – Diese Erkenntnisse bringen Sie weiter

    Schul- und Qualitätsentwicklung sowie Schulkultur – was den Zusammenhang betrifft, gibt es bisher nur wenige Erkenntnisse. Deswegen lohnt sich für Sie ein Blick auf den außerschulischen Bereich. Befassen Sie sich mit dem unitarist- bzw. pluralist-Ansatz.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_5_titelbild_97619403.jpg

    Wirtschaftliche Erfassungsinstrumente in der Schule – Ist die Anwendung überhaupt sinnvoll möglich?

    Bisher gibt es nur exemplarische Studien zum Thema Schulkultur im Sinne einer Organisationskultur. Eine Studie nutzte ein bestimmtes Instrument, um den Zusammenhang zwischen Kultur-Typen, Vernetzungsaktivitäten der Schulen und den Leistungsergebnissen der Schülerschaft zu untersuchen – mit deutlichen Ergebnissen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_6_titelbild_210199242.jpg

    Zwischen den Stühlen – Kulturen des Lehrens

    Die Ergebnisse typisierter Datenerhebungen zum Thema Schulkultur sind von Schule zu Schule anders. Verschiedene theoretische Ansätze versuchen, eine Lösung für dieses Problem zu finden. Der springende Punkt: Die Schnittstelle zwischen geteilten Überzeugungen, Werten und Normen einer Schule und den individuellen handlungsleitenden Orientierungen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_7_titelbild_114293458.jpg

    Kultur als Teil des Schulentwicklungsprozesses – Diese Erkenntnisse bringen Ihre Schule weiter

    Innerhalb der Schulentwicklung spielt die Untersuchung des Kulturaspekts eine immer größere Rolle. Die Forschung untersucht hierzu verschiedene Bereiche. Beispielsweise werden die Bedeutungen der verschiedenen Vermittlungsinstanzen oder die Rolle von Lehrkräften unter die Lupe genommen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_8_titelbild_159932729.jpg

    Wieso, weshalb, warum? – Handlungsgründe von Lehrkräften

    Der Forschungszweig zur Untersuchung geteilter und individueller Überzeugungen an Schulen befindet sich noch in den Kinderschuhen. Die Erkenntnisse sind jedoch von großer Relevanz für Sie: aus ihnen lassen sich nämlich die Gründe für die Beteiligung von Lehrkräften an der Schulentwicklung und -kultur rekonstruieren.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_9_titelbild_88872144.jpg

    Aus den Fehlern der Vergangenheit lernen – Ein Ausblick in die Zukunft der Schulkultur- und Schulentwicklungsforschung

    Wichtig für eine gelingende Schulkultur: ein einheitliches Verständnis von Kultur und geeignete Instrumente zur Kulturerfassung. Bisher Fehlanzeige. Doch erste Fortschritte innerhalb des Forschungsgebiets sind erkennbar. Welche es sind und wie sie Ihnen weiterhelfen können.

    Beitrag anzeigen

  • slw_martinzurwehme_1_2_10_titelbild_200793058.jpg

    Forschungen zur Schulkultur zu spät im Fokus – was nun?

    Die Kulturperspektive ist innerhalb eines Schulentwicklungsprozesses von großer Relevanz – ein Gedanke, der etwas spät kommt. Doch Besserung naht: Erste Erkenntnisse zu den Zusammenhängen bieten jetzt die Chance Schulentwicklungsmaßnahmen noch einmal zu überdenken. Was Sie aus diesen für sich und Ihre Schule ableiten können.

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgebern und Deutschlands besten Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Schulleitungen geschaffen. Auf SchulleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Prof. Dr. Reinhold Jäger

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Dr. Armin Lohmann

ehem. Gymnasiallehrer, Berater, Autor

Zum Expertenprofil

Harald Mier

Schulleiter i.R., Coach, Bezirksverordneter

Zum Expertenprofil

Dr. Karin Oechslein

Direktorin des ISB

Zum Expertenprofil

Dr. Maike Reese

Kommunikationscoach, Organisationsberaterin und Dozentin

Zum Expertenprofil
Gerhard Regenthal, Referent auf SchulVerwaltung.de

Gerhard Regenthal

Management-Trainer, Schulberater und Autor

Zum Expertenprofil

Dr. Christa Schäfer

Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin

Zum Expertenprofil

Dr. med. Jörg-Peter Schröder

Arzt, Führungscoach

Zum Expertenprofil

Jan Schütte

Berater, Trainer und Autor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dennis Blauert

Leiter des Fachbereiches "Prävention und Fortbildung"

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Stefan Bornemann

Geschäftsführer des Netzwerks folie8 PartG

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher

Experte für Qualitätsentwicklung

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Hans Brügelmann

Experte für Grundschulpädagogik und -didaktik

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dr. Christoph Edelhoff

ehem. Lehrer und Schulleiter

Zum Expertenprofil

Dipl. Psych. Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil

M.A. Robert Erlinghagen

Supervisor, Coach, Berater

Zum Expertenprofil

Dr. Ernst Fritz-Schubert

Direktor Fritz-Schubert-Institut

Zum Expertenprofil

Max Fuchs

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Harald Gesing

Abteilungsleiter und kommissarischer Dezernent

Zum Expertenprofil

Christian Goldschmitt

Studiendirektor, Trainer

Zum Expertenprofil

Regina Goldschmitt

Konrektorin

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Norbert Grewe

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Wendelin Grimm

Rektor i. R., Bildungsreferent

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil

Verena Hertel

Langjährige Schulleiterin, Trainerin, Beraterin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Dipl.-Päd. Heinz Hinz

Direktor und Schulleiter a.D.

Zum Expertenprofil

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer

Erziehungswissenschaftler und apl. Professor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Martin Korte

Professor für Zelluläre Neurobiologie

Zum Expertenprofil

Martin Kramer

Leiter der Didaktik, der Mathematik

Zum Expertenprofil

Dr. Julia Kriesche

Erziehungswissenschaftlerin, Lehrerin, Trainierin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Volker Krobisch

Schulleiter und Führungskräftetrainer

Zum Expertenprofil

Regina Kuratle

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil

Prof. em Dr. Hildegard Macha

em. Professorin und Gender-Foscherin

Zum Expertenprofil

Dr. Frank Meetz

Promovierter Bildungsforscher

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. habil. Thomas Prescher

Professor für Berufspädagogik

Zum Expertenprofil

Franca Quartapelle

Autorin und Lehrkraft (i. R)

Zum Expertenprofil

Dr. Hans-Günter Rolff

em. Professor für Bildungsforschung

Zum Expertenprofil

Dr. Andrea Schmerbauch

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. Michael Schratz

Experte für Führung, Professor für Schulpädagogik

Zum Expertenprofil

Beate Sitek

Schulleiterin, Supervisorin, Coach

Zum Expertenprofil

Dieter Smolka

Schulleiter i. R., Schulentwickler, Berater & Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Frank Thissen

Professor für Mediendidaktik

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei SchulleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie SchulleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf SchulleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Schulleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Experten und Autoren teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz an Ihrer Schule.
  • Auf SchulleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen Ihres Schulleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden