Ganztagsschule

Ebnen Sie als Schulleitung den Weg zur Ganztagsschule

Durch verstärkte Kooperation, vermehrte Einbindung von Schülerschaft und Eltern, aber auch durch intensivere Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit werden Sie Ihre Ganztagsschule vorantreiben. In einer Auseinandersetzung mit anderen Perspektiven wird es Ihnen gelingen, die Ausrichtung der eigenen Schule zu diskutieren, zu festigen und zu schärfen.

Ganztagsschule

Ganztagsschule

  • slw_organisation_6_1_1_titelbild_181653785.jpg

    Schulmodell mit besonderer Lernkultur – Was Sie grundsätzlich über Ganztagsschulen wissen sollten

    Die Ganztagsschule wird als zeitgemäße Antwort auf gewandelte Bedürfnisse wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie auf neue Anforderungen und Erwartungen an die Bildung der Kinder und Jugendlichen gesehen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_2_titelbild_71499394.jpg

    Traumfabrik Ganztagsschule – Das wünschen sich Eltern von Ihrer Schule

    Eltern stellen hohe Erwartungen an die Ganztagsschule: Mehr individuelle Förderung, Hausaufgaben nur noch in der Schule und bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wie kann die Schule den Erwartungen gerecht werden?

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_3_titelbild_176518642.jpg

    So werden Sie den Erwartungen gerecht – Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)

    Die StEG-Befunde fallen insgesamt positiv aus – allerdings kann die Ganztagsschule die an sie gestellten Erwartungen nur erfüllen, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind, wie z.B. stabile Kooperationen mit externen Partnern und die langfristige Anstellung von weiterem pädagogisch tätigem Personal.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_4_titelbild_216965956.jpg

    Ganztagsschule einrichten – Das sollten Sie bezüglich der Räume, Flächen und Sachausstattung berücksichtigen

    Die Aussage, Ganztagsschulen seien „teuer“, ist auf dem Hintergrund der erheblichen Aufgabenerweiterung unzutreffend. Statt Billiglösungen sind Realismus und Großherzigkeit für kinder- und jugendgerechte Schulen gefragt.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_5_titelbild_218119456.jpg

    Inklusion in der offenen Ganztagsschule – Das müssen Sie wissen

    Die offene Ganztagsschule im Primarbereich ist mit ihrem Konzept allgemeiner Bildung bestens geeignet, den Anforderungen der UN-Behindertenkonvention zu entsprechen. Es gibt inzwischen gute Erfahrungen mit dem Gemeinsamen Unterricht, der allerdings noch nicht allerorten etabliert und zum regulären Angebot geworden ist.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_6_titelbild_87045285.jpg

    Der Ausbau zur Ganztagsschule – Ihr Weg zu einer neuen Schulkultur

    Der Ganztag verändert Schule pädagogisch und rechtlich. Mancherorts besuchen schon mehr Kinder und Jugendliche eine Ganztagsschule als eine Halbtagsschule. In welcher Geschwindigkeit sich der Ganztag in den nächsten Jahren weiterentwickelt hängt nicht zuletzt von der Finanzausstattung in Bund, Ländern und Gemeinden ab.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_7_titelbild_192267153.jpg

    Ganztagsbetrieb an der Schule – Auswirkungen auf die Zufriedenheit der Lehrkräfte

    Mit der längeren Anwesenheit von Lehrkräften und Schülern/-innen über ihren Unterricht hinaus gerät die Schule zunehmend als Lern- und Lebensraum in den Blick, wird über Ziele und Inhalte, über Raum und Zeit intensiver nachgedacht.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_8_titelbild_91564368.jpg

    So öffnen Sie Ihre Ganztagsschule für Honorarkräfte – hochwertig, handhabbar und rechtlich einwandfrei

    Aus der Notwendigkeit an einer Ganztagsschule mit einer Vielzahl von Honorarkräften zusammenzuarbeiten, ist es eine Aufgabe von Schulleitung, sich mit dieser Gemengelage auseinanderzusetzen und mit den außerschulischen Kooperationspartnern konsensorientiert zusammenzuarbeiten.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_9_titelbild_249073153.jpg

    Finden Sie das passende Personal – Strategien zur Personalakquise

    Je angespannter die Bewerbersituation in bestimmten Lehrämtern oder Fächerkombinationen wird, umso zentraler wird eine Aufgabe, der viele Schulleitungen noch nicht ausreichend Augenmerk widmen: die Personalakquise!

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_10_titelbild_227784149.jpg

    Fördern Sie die Gesundheit Ihrer Lehrkräfte – Wie Wohlergehen und Leistungsqualität zusammenhängen

    Lehrer/-innen und Lehrer können sich ausreichend gesund und leistungsfähig fühlen, obwohl ein fachlicher Befund deutliche Belastungen und Risiken aufzeigt. Deshalb sind laufende Selbst- und Fremddiagnosen unverzichtbar. Dabei geht es aber nicht nur um das Aufdecken von Risikofaktoren, sondern auch um die Stärken und Schutzfaktoren!

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_11_titelbild_91676083.jpg

    Qualität in Ihrer Ganztagsschule – Internetbasierte Fortbildungsbausteine für die Qualifizierung

    Es wurden Module für multiprofessionelle Tandems oder Teams entwickelt, die Fortbildungsveranstaltungen mit Schulleitungen, Lehrern/-innen, pädagogischen Fachkräften und weiteren Mitarbeitern in der Ganztagsschule planen und durchführen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_12_titelbild_237142063.jpg

    So bringen Sie die Entwicklung Ihrer offenen Ganztagsschule voran – Ergebnisse einer empirischen Studie

    Bei der offenen Ganztagsschule handelt es sich nicht nur um die innere Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Systems: Es kommt ein ganz neuer Teil der Organisation hinzu, der inhaltlich und pädagogisch gefüllt werden muss, und es tritt Personal, das einer anderen Profession angehört, in den Arbeitskontext der Schule.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_13_titelbild_126455309.jpg

    Rhythmisierung an Ihrer Schule – Mittel zur Steigerung der Unterrichtsqualität

    Wichtig für eine gelingende Rhythmisierung des Schultags ist die konzeptionelle verbindliche Verankerung einer auf Abwechslung basierenden Zeit- und Phasenstruktur unter Mitwirkung aller Beteiligten in Schule.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_14_titelbild_126428104.jpg

    Ganztagschule gestalten – Ein Motor Ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung

    Allein dadurch, dass Schüler/-innen mehr Zeit in der Schule verbringen, verändern sich die Ansprüche an die Qualität der Schule.Hinzu kommt die systematische Öffnung von Schule: War die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern in den 80er- und 90er-Jahren eher projektbezogen, wurde sie seit Start der offenen Ganztagsschule im Primarbereich zum tragenden Prinzip.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_15_titelbild_113303538.jpg

    Lernzeiten und Hausaufgabenbetreuung an Ihrer Ganztagsschule – Erfolgreich gestalten durch gute Kommunikationsstrukturen

    Im Hinblick auf die Lernzeiten/Hausaufgabenbetreuung, ein für Eltern besonders wichtiger Bereich, sind der Austausch mit Eltern und die Einbindung ihrer Sichtweisen wesentlich für die Weiterentwicklung dieses zentralen Gestaltungselementes der Ganztagsschulen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_16_titelbild_96176716.jpg

    Ganztagsschule – Eine kommunikative Herausforderung für Sie als Schulleitung

    Für Ganztagsschulen erwachsen enorme kommunikative Herausforderungen durch verstärkte Personalkooperation, vermehrte Einbindung von Schülerschaft und Eltern, aber auch intensivere Kommunikation mit externen Bezugsgruppen im Zuge der Etablierung einer neuen Lernkultur.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_17_titelbild_211742550.jpg

    So kooperieren Sie erfolgreich – Bausteine für die offene Ganztagsgrundschule

    Die erforderliche Abstimmung in der Arbeit zwischen den verschiedenen Professionen im offenen Ganztag erfordert Zeit. Die damit einhergehende Mehrbelastung ist eine Investition, die sich zunehmend im Arbeitsprozess rentiert: Geteilte Verantwortung führt zu dauerhaft empfundener Entlastung.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_18_titelbild_161209185.jpg

    Holen Sie die Eltern ins Boot – Bildungs- und Erziehungspartnerschaft an der Ganztagsschule

    Statt den Eltern, die sich nicht unmittelbar und kontinuierlich beteiligten, ihr Misstrauen, ihre mangelnde Motivation, ihr fehlendes Engagement vorzuwerfen, gilt es vielfältige Möglichkeiten zu nutzen, um „Beziehungsarbeit“ zu leisten

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_19_titelbild_58985655.jpg

    Ihre Zusammenarbeit mit pädagogischem Personal und Anstellungsträgern – Was ergibt sich daraus für die Haftung?

    Es gelten die allgemeinen Haftungsgrundsätze: Jeder Träger sollte entsprechend umfassend versichert sein. Dies betrifft zum einen den ausreichenden Versicherungsschutz für seine Mitarbeiter/-innen, aber auch des Trägervereins als Gegner eines möglichen Regressanspruchs.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_20_titelbild_114991472.jpg

    Mittagsverpflegung in Ihrer Schule – Diese rechtlichen Rahmenbedingungen müssen Sie berücksichtigen

    Die rechtlichen Rahmenbedingungen, die bei der Einführung der Mittagsverpflegung an Schulen zu beachten sind, können durchaus differieren und hängen maßgeblich von dem vom Schulträger und Schule gewähltem Modell der Organisation der Mittagsverpflegung ab.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_21_titelbild_265269828.jpg

    Eltern(rechte) – Notwendiges Übel oder Chance im Alltag Ihrer Schule?

    Eltern sind nicht der „natürliche Feind des/r Lehrers/-in“, sondern vor allem Förderer ihres Kindes. Wenn es gelingt, die Ressource Eltern für die Schulen zu nutzen, liegt ein Gewinn vor, der nicht mit Geld aufzuwiegen ist.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_22_titelbild_171700661.jpg

    Einführung des gebundenen Ganztags im Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg

    Das Gymnasium St. Xaver enthält Elemente zur Stärkung der Erziehungsbereitschaft und Erziehungsfähigkeit der Familien. Ausschlaggebend bleibt das Menschenbild, das den Heranwachsenden nicht als Einzelperson sieht, ihn vielmehr einbindet in die Änderungen eines familiären und gesellschaftlichen Umfelds.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_23_titelbild_177632167.jpg

    Das Schloß-Gymnasium Benrath mit neuem (Ganztags-)Gesicht – Bericht über einen Prozess der Verwandlung

    Ob das Schloß-Gymasium in Düsseldorf Benrath ein besonderes Ganztagsgymnasium ist oder nicht, das wird die Zukunft zeigen. Zusammengenommen ergibt das Paket von Maßnahmen ein neues, sehr freundliches und menschliches Bild eines modernen Gymnasiums, das eine optimale Ausbildung garantiert

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_24_titelbild_84115062.jpg

    Wie die Einführung des Ganztags die Lernkultur verändert – Erfahrungen des Lise-Meitner-Gymnasiums Leverkusen

    Die Einführung des Ganztagsunterrichts ist eine große Herausforderung. Die Erarbeitung und Umsetzung neuer pädagogischer Konzepte, die Notwendigkeit zur Improvisation sowie Bauarbeiten während des Schulbetriebs bringen viele Belastungen mit sich. Doch erste Erfolge sind in Leverkusen bereits spürbar.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_25_titelbild_84146975.jpg

    Ganztag bringt großen Schub in der Schulentwicklung – Erfahrungen der Realschule Vogelsang in Solingen

    Die Einführung des gebundenen Ganztags hat an der Realschule Vogelsang einen großen Schub in der Schulentwicklung mit sich gebracht. Dieser Prozess bietet die Möglichkeit, eine Schule zu entwerfen, die Lebenswelt im positiven Sinne für alle Beteiligten sein kann.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_26_titelbild_110105685.jpg

    Kapitalisierung von Lehrerstellen in einer Ganztagsschule – Erfahrungen aus der Sicht der Wilhelm Busch Hauptschule Wesseling

    Der Entschluss, Lehrerstellen zu kapitalisieren und diese Mittel nicht an einen Organisator zu vergeben, brachte der Schule nicht nur zusätzliche Arbeit für das Einwerben außerschulischer Kräfte, sondern vor allem auch Gewinn für die Schulentwicklung.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_27_titelbild_206367260.jpg

    „Wir haben Zeit für unsere Schüler“ – Das Prinzip Ganztagsschule an den Nymphenburger Schulen in München

    Da in der Ganztagsschule nicht mehr so viel zu Hause gelernt wird, bedarf es besonderer Sorgfalt, um Lernen und eigenständiges Arbeiten zu fördern, ohne dabei die Arbeit mit einem Lernpartner oder in der Gruppe aus den Augen zu verlieren. Dieser Anspruch ist seit Bestehen der Nymphenburger Schulen immer der Motor für Weiterentwicklung gewesen.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_28_titelbild_203790493.jpg

    Ganztag an der Realschule Bretzelnweg in Düren – Ein Schritt hin zu erfolgreicherem Lernen

    Für die Schüler/-innen in Düren sind die Nachmittage in der Schule zwar länger, jedoch ist das Lernen und Fördern im Ganztag in kleinen Lerngruppen effektiv und hilfreich. Schule macht Freude, besonders in den selbst gewählten „spannenden“ Arbeitsgemeinschaften.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_29_titelbild_216265057.jpg

    Mittagsfreizeit, Methodentage und Schwerpunktlernzeit – Das Ganztagskonzept der Geschwister-Scholl-Realschule in Münster

    In den nächsten Jahren werden mit der sukzessiven Erweiterung des Ganztages in Münster die einzelnen Bausteine – Mittagsfreizeit, Lernzeit, freiwillige Angebote – sowohl inhaltlich als auch organisatorisch an die Bedürfnisse und Wünsche der Schüler/-innen angepasst.

    Beitrag anzeigen

  • slw_organisation_6_1_30_titelbild_245706139.jpg

    Möglichkeiten zur individuellen Förderung – Der Ganztag an der Europaschule Rheinberg aus derer Sicht

    Der Ganztag an der Realschule Rheinberg war der richtige Schritt zur individuellen Stärkung und Förderung jedes Einzelnen und trägt zur positiven schulischen, sozialen und persönlichen Entwicklung bei. Trotz der Mehrarbeit für Schulleitung und Kollegium sind sich alle einig, dass die Schule durch die Einführung des Ganztags attraktiver aufgestellt ist und deutlich im Schulumfeld gewonnen hat.

    Beitrag anzeigen

Exzellentes Wissen von Profis für Profis

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Team von renommierten Herausgebern und Deutschlands besten Autoren aus allen relevanten Fachbereichen haben wir die größte digitale Wissensplattform für Schulleitungen geschaffen. Auf SchulleitungsWissen.de bieten wir Ihnen geballte Expertise und höchste inhaltliche Qualität!

Prof. Dr. Reinhold Jäger

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Dr. Armin Lohmann

ehem. Gymnasiallehrer, Berater, Autor

Zum Expertenprofil

Harald Mier

Schulleiter i.R., Coach, Bezirksverordneter

Zum Expertenprofil

Dr. Karin Oechslein

Direktorin des ISB

Zum Expertenprofil

Dr. Maike Reese

Kommunikationscoach, Organisationsberaterin und Dozentin

Zum Expertenprofil
Gerhard Regenthal, Referent auf SchulVerwaltung.de

Gerhard Regenthal

Management-Trainer, Schulberater und Autor

Zum Expertenprofil

Dr. Christa Schäfer

Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin

Zum Expertenprofil

Dr. med. Jörg-Peter Schröder

Arzt, Führungscoach

Zum Expertenprofil

Jan Schütte

Berater, Trainer und Autor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dennis Blauert

Leiter des Fachbereiches "Prävention und Fortbildung"

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Stefan Bornemann

Geschäftsführer des Netzwerks folie8 PartG

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher

Experte für Qualitätsentwicklung

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Hans Brügelmann

Experte für Grundschulpädagogik und -didaktik

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Dr. Christoph Edelhoff

ehem. Lehrer und Schulleiter

Zum Expertenprofil

Dipl. Psych. Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe

Zum Expertenprofil

M.A. Robert Erlinghagen

Supervisor, Coach, Berater

Zum Expertenprofil

Dr. Ernst Fritz-Schubert

Direktor Fritz-Schubert-Institut

Zum Expertenprofil

Max Fuchs

Professor für Allgemeine Pädagogik

Zum Expertenprofil

Harald Gesing

Abteilungsleiter und kommissarischer Dezernent

Zum Expertenprofil

Christian Goldschmitt

Studiendirektor, Trainer

Zum Expertenprofil

Regina Goldschmitt

Konrektorin

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Norbert Grewe

Professor für Psychologie

Zum Expertenprofil

Wendelin Grimm

Rektor i. R., Bildungsreferent

Zum Expertenprofil
Anne Haarmann

Anne Haarmann

Rechtsanwältin

Zum Expertenprofil

Verena Hertel

Langjährige Schulleiterin, Trainerin, Beraterin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Dipl.-Päd. Heinz Hinz

Direktor und Schulleiter a.D.

Zum Expertenprofil

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer

Erziehungswissenschaftler und apl. Professor

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Martin Korte

Professor für Zelluläre Neurobiologie

Zum Expertenprofil

Martin Kramer

Leiter der Didaktik, der Mathematik

Zum Expertenprofil

Dr. Julia Kriesche

Erziehungswissenschaftlerin, Lehrerin, Trainierin und Coach

Zum Expertenprofil

Dr. Volker Krobisch

Schulleiter und Führungskräftetrainer

Zum Expertenprofil

Regina Kuratle

Erziehungswissenschaftlerin

Zum Expertenprofil

Prof. em Dr. Hildegard Macha

em. Professorin und Gender-Foscherin

Zum Expertenprofil

Dr. Frank Meetz

Promovierter Bildungsforscher

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. habil. Thomas Prescher

Professor für Berufspädagogik

Zum Expertenprofil

Franca Quartapelle

Autorin und Lehrkraft (i. R)

Zum Expertenprofil

Dr. Hans-Günter Rolff

em. Professor für Bildungsforschung

Zum Expertenprofil

Dr. Andrea Schmerbauch

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zum Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. Michael Schratz

Experte für Führung, Professor für Schulpädagogik

Zum Expertenprofil

Beate Sitek

Schulleiterin, Supervisorin, Coach

Zum Expertenprofil

Dieter Smolka

Schulleiter i. R., Schulentwickler, Berater & Coach

Zum Expertenprofil

Prof. Dr. Frank Thissen

Professor für Mediendidaktik

Zum Expertenprofil
Von Ihrer Schulverwaltung zertifiziert

Jetzt Mitglied werden - Ihre Vorteile bei SchulleitungsWissen.de

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und testen Sie SchulleitungsWissen.de 30 Tage völlig kostenfrei und ganz ohne Risiko! Während Ihres 4-Wochen-Gratis-Tests haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte. So können Sie sich ausführlich und ganz in Ruhe von der Qualität auf SchulleitungsWissen.de überzeugen.

  • Sie erhalten geballtes Wissen - im Wert von über 10.000 € - aus allen für Sie als Schulleitung relevanten Themenfeldern.
  • Über 400 hochkarätige Experten und Autoren teilen exklusiv ihr gesamtes Wissen mit Ihnen.
  • Dank der effizienten Suche finden Sie in Sekundenschnelle genau die Antworten, die Sie benötigen.
  • Profitieren Sie von unzähligen Praxishilfen für den individuellen Einsatz an Ihrer Schule.
  • Auf SchulleitungsWissen.de erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu jedem Themenfeld und werden unmittelbar über die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen Ihres Schulleitungsalltags informiert.
4 Wochen gratis testen
Nach oben

Anmelden